Radio Show FREQUENZKONSUM – Check mal deine Einstellung! #4

Migrantische Linke, die Grauen Wölfe und deutsche Kartoffeln

Sendung verpasst?

Kein Problem! Hier findet ihr die vierte Sendung von Frequenzkonsum online:

Lange Zeit unbemerkt haben sich in Berlin türkisch-nationalistische und faschistische Strukturen etabliert und ausgebreitet: die Grauen Wölfe. Demonstrationen von linken, türkisch-kurdischen Vereinigungen wurden gestört und angegriffen.

Wir werfen einen Blick auf die Kämpfe innerhalb der türkischen und kurdischen Community und haben zwei Studiogäste der HDP Jugend Berlin eingeladen. Gemeinsam möchten wir die Parallelität der deutschen Linken und der migrantischen politischen Organisationen aufbrechen und herausfinden, wo Gemeinsamkeiten bestehen. Dass diese Fragen nicht neu sind, zeigt ein Beitrag aus der Rubrik Stadtgeschichte. Dieser beleuchtet die Antifa Gençlik aus Berlin Kreuzberg. Eine migrantische Antifa-Gruppe, die Ende der 80er Jahre mit ihrem neuen Konzept von Theorie und Praxis die Debatte um Antifa-Politik bis heute beeinflusst.

 

Donnerstag, 17. Dezember // 19:00 Uhr

auf Pi Radio // 88.4 MHz Berlin bzw. 90,7 MHz Potsdam

Comments are closed.