Frequenzkonsum #14 – Politik gehört ins Stadion!

Posted in Uncategorized on November 23rd, 2016 by vosifa

Fußball und Politik? Viele behaupten, das würde nicht zusammen gehören und doch sind Vereine und Stadien Ausschnitte aus der Gesellschaft und damit hochpolitisch! Von klassischer Arbeit gegen rechte Strukturen in den Fankurven, über Vereinsprojekte wie eine Mannschaft bestehend aus Geflüchteten, bis zu Kampagnen gegen Diskriminierung oder Kommerzialisierung des Fußballs. Die Liste an solchen Projekten ist ellenlang. Wir werfen einen Blick auf unterschiedliches Engagement von Fans und Vereinen in Berlin, Potsdam und überall.

Film und Tresen

Posted in Uncategorized on November 22nd, 2016 by vosifa

22.11.2016 | 20.30 | M29 (Malmöer Straße 29)

Heute zeigen wir beim wöchentlichen AKA Vosifa Tresen den Dokumentarfilm “Paris Rebelle” vom linken Medienkollektiv left report. Es geht um die aktuelle politische Situation in Frankreich, das Gedenken an Clément Meric und die neue soziale Protestbewegung Nuit Debout und deren Potential bezüglich politischer Veränderungen. Des Weiteren geht es um die Bedrohung, die von der französischen Rechten ausgeht, und die staatliche Repression und Polizeigewalt in einem Land, das sich nach den Anschlägen 2015 noch immer im Ausnahmezustand befindet.

 

Frequenzkonsum #13: Widerstand gegen Nazis und Staat Hand in Hand!

Posted in Uncategorized on November 4th, 2016 by vosifa

04.11.2016 // 18:00 // PiRadio.de oder 88,4 MHz in Berlin

Nirgendwo sonst ist der gesamtgesellschaftliche Rassismus und seine institutionelle Verankerung in Deutschland so offenbar geworden wie mit dem Bekanntwerden des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU). Vor genau fünf Jahren flog das rechtsterroristische Dreiergespann um Zschäpe, Böhnhardt und Mundlos durch ihre sogenannte „Selbstenttarnung“ auf. Die Namen und Gesichter der Täter*innen sind fast überall bekannt – auch durch den seit 2013 laufenden Strafprozess gegen Zschäpe und Unterstützer des NSU. Wenig Aufmerksamkeit hingegen bekommen die Opfer des NSU und alle Menschen, die in Deutschland von rassistischer Gewalt betroffen sind. Das Bündnis gegen Rassismus will das ändern. Aktuell läuft die Aktionswoche mit dem Titel „Gedenken und Widerstand“. Deshalb sprechen wir in der 13. Ausgabe von Frequenzkonsum mit einer Aktivistin aus dem Bündnis und geben einen umfangreichen Überblick über Aktionen gegen den NSU sowie gegen Rassismus in Gesellschaft und Institutionen. Hört mal rein!

Skandal über Skandal. Der NSU bis heute

Posted in Tresen, Uncategorized on October 27th, 2016 by vosifa

01. November | 21 Uhr | M29 (Malmöer Straße 29) – Küfa ab 20.30

In der Versanstaltung wollen wir uns mit dem Thema Gedenken als politischer Intervention in Zusammenhang mit dem NSU auseinandersetzen. Eingeleitet durch kurze Filmsequenzen werden zwei Menschen, die den NSU Prozess Mitte Oktober vor Ort beobachtet haben, von ihren Eindrücken berichten. Nach diesem Einblick wollen wir gemeinsam darüber reden, wie wie als Gruppe oder Einzelpersonen diese Thematik bearbeiten können.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswoche “Gedenken und Widerstand – 5 Jahre nach dem Bekanntwerden des NSU” statt. Vom 29.10. bis zum 06.11.2016 werden an verschiedenen Orten in Berlin diverse Aktionen, Workshops und Interventionen im öffentlichen Raum stattfinden, wie etwa in Spätis, Cafés und Bibliotheken, auf Straßen und Plätzen und an anderen frequentierten Orten. Abschließend gibt es einen ganztägigen Kongress am 05.11.2016 und einen Filmabend am 06.11.2016. Hier gibt es das ganze Programm.

 

 

Was für ein Auftakt!

Posted in Open Air, Uncategorized on June 11th, 2016 by aka vosifa

 

Vielen Dank für diesen tollen ersten Tag des 10. Open Air for Open Minds! Wir sind ganz überwältigt!

Heute wird umso größer, also packt noch mal Kind und Kegel ein und kommt zahlreich – wer pünktlich zum Beginn um 16:00 Uhr da ist, bekommt noch gut gekühlte Getränke 🙂

Bitte beachtet die Hinweise zur Anfahrt.

 

2016-06-10 Stage Atmo

+++ Update +++

Posted in Uncategorized on June 10th, 2016 by aka vosifa
Vermeintliche „Bürger“ aus Buch machen Stimmung gegen das Open Air for Open Minds, das sich explizit für kulturelle Vielfalt in dem Randbezirk stark macht. Es war nicht anders zu erwarten, dass das Festival in dem Bezirk, der als Hochburg der rechten Szene bekannt ist, auch in diesem Jahr offene Anfeindung erfährt. Heute Mittag hat sich eine sogenannte „Bürgerwehr“ angekündigt – vielleicht sehen wir ja ein paar bekannte Gesichter aus dem letzten Jahr wieder… Leider.
Dass ein alternatives, linkes Kulturfestival in Buch nicht einfach ein Sommerfest wie an vielen anderen Orten in der Innenstadt ist, wird auch beim 10. Open Air for Open Minds offensichtlich.
 
Zeigt uns, dass wir hier richtig sind! Kommt vorbei und lasst es euch gut gehen bei einem vollen Programm mit Livemusik und diversen anderen Höhepunkten!
Und wie schon gesagt: Bitte reist nicht alleine an.

Morgen gehts los!

Posted in Uncategorized on June 9th, 2016 by vosifa

13247692_866557296800874_3678351780435997550_o10. Open Air for Open Minds | 10.-11.6.2016 | Wolfgang-Heinz-Straße 45-47 in Berlin-Buch

Die letzten Vorbereitungen laufen und wir freuen uns sehr darauf, morgen und übermorgen unser Zehnjähriges ausgiebig mit euch zu feiern! Alle Infos zum Programm gibts hier!

Übrigens: Der Eintritt ist frei. Lasst da was ihr könnt und wollt.

Trailer für das Open Air for Open Minds

Posted in Uncategorized on May 26th, 2016 by vosifa

.. und wieder mal vielen Dank an Jenz Steiner!

 

Alle Infos zum Festival gibts hier!

Tresen unterm Dach: KNEIPEN-QUIZ // Dienstag, 24. Mai // M29

Posted in Uncategorized on May 23rd, 2016 by aka vosifa

Bevor das Sommerloch wie jedes Jahr völlig unerwartet über uns hereinbricht, bieten wir noch einmal kollektive betreute Gehirnzellenaktivierung!

Kommt vorbei, wir freuen uns!

Dienstag, 24. Mai // 21:00 Uhr // Maramao * M29 * Malmöer Straße 29 * Pberg

Lineup fürs Open Air 2016

Posted in Uncategorized on April 22nd, 2016 by vosifa

checkts aus!